Sie befinden sich hier: Bermatinger Waldwiesen

Wanderung

Bermatinger Waldwiesen

Jedem LandGang wohnt ein Zauber inne…


…und diese frei nach Hermann Hesse formulierte Erkenntnis gilt in besonderem Maße für die namensgebenden Station des Premiumwanderwegs Bermatinger Waldwiesen. Nach einem Aufstieg durch den Ort erreicht man über Obstwiesen und Waldwege die ersten Aussichtspunkte in Richtung Alpen und Salemer Tal. Hier stehen für besonders bequeme  Pausen immer wieder komfortable Bänke sowie Holzliegen bereit. Bald danach gelangt der Wanderer zu besagten Bermatinger Waldwiesen - und wird sogleich regelrecht verzaubert durch die einzigartige Atmosphäre dieser seltenen Art von Lichtung: Natürlich gewachsene Wiesenflächen, gesäumt von dichtem Wald und durchflossen von einem schmalen Bach laden ein zum genussvoll-beschaulichen Picknick, vorzugsweise am neu eingerichteten Rastplatz.  


Entspanntes Erlebniswandern mit den Alpen im Blick


Im weiteren Verlauf nähert man sich über Felder und Feldwege Wiggenweiler und dem  gleichnamigen, von Pferdekoppeln umgebenen Hofgut. Bereits wenige hundert Meter weiter führt die Tour vorbei am ehemaligen Kloster Weppach und bald auf einen schmalen Waldpfad hinunter zum Weppachbach. Dieser wird auf direkt im Wasser liegenden Trittsteinen überquert – insbesondere für Kinder ein spannend-lustiges Erlebnis!

Nun ist es nicht mehr weit bis zum finalen Höhepunkt des Rundwegs, der bei klarer Sicht einmal mehr herrliche Ausblicke auf die nördlichen Gipfelketten der Alpen bereithält:  Weinberge geleiten sanft hinunter bis an den Rand von Bermatingen, wo die Tour im historischen Ortskern – und nicht selten in einem der dortigen Gasthöfe – ihren Abschluss findet.   

leicht
9,2 km
243 m
243 m
3:15 h
435 m
535 m

Eigenschaften


Nice views
Faunistic highlights
Premium route awarded the
Round tour
Suitable for families and children


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Empfohlene Laufrichtung: im Uhrzeigersinn

Fachwerk in der Ortsmitte in Bermatingen - Ausblick vom Hochbehälter (Zuweg) - LandLiege am Salemertalblick - LandLiege am Klotzenbach - LandLiege mit Ausblick auf die WaldWiesen - Hof Wiggenweiler - ehemaliges Kloster Weppach - Weppachbach - Weinreben - Ortmitte Bermatingen

Ausrüstung

Zu einer schönen Wanderung gehört natürlich auch immer eine Pause. Bitte bedenken Sie, daß sich nicht an jedem Weg ein gastronomischer Betriebe befindet; eine gute Wanderverpflegung wird von uns daher ebenso empfohlen. Auf unseren LandInseln und LandLiegen können Sie Ihre Stärkung an ausgesucht ruhigen und meist aussrichtsreichen Plätzen genießen. In Bermatingen können Sie nach der Wanderung gemütlich einkehren.

Sicherheitshinweise

Die abwechslungsreichen Touren der Bodensee LandGänge führen größtenteils auf schmalen, naturnahen Pfaden, vorbei an Bachläufen, Waldwegen bis hin zu atemberaubenden Ausblicken auf den Bodensee. Festes Schuhwerk ist daher auf allen Touren empfehlenswert.

Anfahrt

Von Ravensburg kommend über die B 33, von Lindau aus über die B 31 bis nach Markdorf. Weiter auf der L 205 bis nach Bermatingen

Startpunkt der Tour

Ortsmitte Bermatingen

Zielpunkt der Tour

Ortsmitte Bermatingen

Parken

Parkplatz hinter dem Rathaus

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindungen nach Markdorf aus Richtung Ravensburg, sowie aus Richtung Lindau, von dort weiter mit dem Bus.

Tipp des Autors

Tipp: Fachwerk und Reben können Sie im historischen Ortskern von Bermatingen regional genießen!

Weitere Infos / Links

www.gehrenberg-bodensee.de

Höhenprofil:



Quelle: Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.

Autor: Barbara Reichart